CDU-Fraktion forder mehr Engagement bei der Fachkräftegewinnung

Voigt: Tiefensee fehlt jeder Gestaltungsanspruch Erfurt – „Verwalten statt Gestalten – das ist offenbar der Anspruch des Thüringer Wirtschaftsministers bei der Fachkräftegewinnung. Auch bei den Haushaltsberatungen fehlt hier jegliche Schwerpunktsetzung des Ministeriums.“ Das hat der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dr. Mario Voigt, zu der heute vorgestellten Prognose für den Thüringer …