Wo Medizinern in Eisenberg und Stadtroda der Schuh drückt (OTZ)

Kritische Fragen aus dem Landkreis zu Bürokratie und Personalmangel an den Bundesgesundheitsminister Es ist der Wahlkampf, der den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach Thüringen führt. Und es war die Einladung des CDU-Landtagskandidaten Mario Voigt aus dem Saale-Holzland-Kreis, die den Bundesgesundheitsminister am Dienstagabend auch nach Eisenberg gebracht hat. Im großen Seminarraum …