CDU-Fraktion würdigt Ehrenamt von 75 Thüringern

Mike Weber aus Eisenberg und Horst Walther aus Rudelsdorf unter den Ausgezeichneten

Die CDU-Landtagsfraktion ehrte am Mittwochin dieser Woche zum 17. Mal Bürger aus allen Teilen des Freistaats für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste um das Gemeinwohl. 75 Thüringerinnen und Thüringer nahmen ihre Auszeichnung im Erfurter Kaisersaal entgegen. Aus dem Saale-Holzland-Kreis wurden für ihr ehrenamtliches Engagement unter anderem Horst Walther aus Rudelsdorf sowie Mike Weber aus Eisenberg ausgezeichnet. Der CDU-Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Mario Voigt hatte beide für die diesjährige Ehrung vorgeschlagen. Beide stünden stellvertretend für eine Vielzahl ehrenamtlich engagierter Bürger in unserem Kreis, all denen unser besonderer Dank gebühre. 

Horst Walther aus Rudelsdorf war schon als Kind sehr technikbegeistert. Besonders die Landtechnik hat es ihm angetan. Sein Herz schlägt für den Heimatort und die Dorfgemeinschaft. Nach der friedlichen Revolution vor 30 Jahren gründete er ein erfolgreiches Unternehmen für Baumaschinen. Spätestens seit der Übergabe des Unternehmens und seinem Ruhestand vor mehr als 10 Jahren ist Horst Walther der zentrale Ansprechpartner für Aktivitäten aller Art im Ort. „Besondere Verdienste hat sich Horst Walther vor allem durch die weit über den Saale-Holzland-Kreis hinaus bekannten Traktorentreffen, Dreschfest und weitere historische Technikveranstaltungen in Rudelsdorf erworben. Wir möchten ihm deshalb  Danke sagen für sein außerordentliches Engagement um die Bewahrung der Geschichte der Landwirtschaft unserer Heimat und Dörfer“, so der Landtagsabgeordnete Prof. Voigt.

Mike Weber ist seit seinem siebten Lebensjahr Mitglied des damaligen BSG Möbelwerke und jetzigen Fußballvereins SV Eintracht Eisenberg. Dort hat er alle Nachwuchsmannschaften durchlaufen und war mehrere Jahre Kapitän der 1.Männermannschaft in der Bezirksliga. Seit 1999, also nunmehr 20 Jahren ist Mike Weber Vorsitzender des SV Eintracht Eisenberg. In mehr als vier Jahrzehnten Mitgliedschaft hat er sich in herausragender Weise um den Verein verdient gemacht. Sei dies als Nachwuchsübungsleiter der C,B und A-Junioren, als Trainer der 1. Männermannschaft in der Landesklasse Thüringen, Organisator, Vorsitzender oder langjähriger Hauptsponsor. “ Mike Weber geht stets voran und packt an. Er ist ein Segen für Eintracht Eisenberg. Deshalb möchten wir ihm Danke sagen für sein herausragendes Engagement für den Sport, die Kinder und die Region Eisenberg“, so Voigt.