Voigt zu Besuch bei der Silbitz Guss GmbH

Silbitz. Im Rahmen seiner Sommertour 2020 war der lokale Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Mario Voigt bei der Silbitz Guss GmbH zu Gast. Hier werden Gussteile zwischen zehn Kilogramm und 45 Tonnen aus Eisen und Stahl hergestellt. Von der Konstruktion bis hin zur Fertigstellung werden durch die Silbitz Group an drei Standorten hochwertige Produkte hergestellt. Zudem arbeitet die Silbitz Group gezielt an der Entwicklung neuer Werkstoffe, Verbesserung der Logistik zwischen Unternehmen und Kunden sowie in der Gießerei an Substitutionsmöglichkeiten von unterschiedlichen Gusswerkstoffen mit.

Voigt zu seinem Besuch: „Ganz besonders für meinen Besuch ist das Programm der Industrie- und Handelskammer „College on Tour“, das hier umgesetzt und durchgeführt wird. Das Programm soll Schülerinnen und Schülern Berufsbilder im industriellen Bereich näherbringen. So sind hier in Silbitz beispielsweise Schüler in den Job des Gießers hineingeschlüpft und haben ihre ersten Produkte selbst gegossen. Ich halte solche Projekte für essenziell, um Schülerinnen und Schülern schon frühzeitig zu zeigen, dass es nicht immer das Studium sein muss und wie interessant und vielfältig die Berufe in der Industrie aber beispielsweise auch im Handwerk sind.“